Montag, 29. April 2013

Zuzzl´s Serpentine

Hier ist mein neustes Werk.
Gefädelt und die Farbgestaltung von mir.

Freitag, 26. April 2013

Kette

Diese Kette ist eine Eigenkreation, ich trage sie am liebsten doppelt, aber sie ist auch durchaus einfach und ganz lang zu tragen. Die Grundtechnik ist im flachen RAW gearbeitet.
Auch diese Kette ist ein Eigenentwurf.  Die Peyotedreiecke sind alle doppelt, das untere größte Dreieck ist plastisch, habe es mit Folie ausgestopft.
Dieses Armband ist von mir entworfen und eine Mischung aus Cubic-RAW und Tubular-RAW.


Die drei Armbänder sind kleine Mingles.
Dieses Armband ist für meine Zumbaverrückte Schwester, ich freu mich jetzt schon auf ihr Gesicht, wenn sie es in natura sieht.
Auch ein Eigenentwurf.
Die Idee für dieses Armband kam mir beim durchstöbern im Perlentauschforum.
Eigenentwurf. Ich finde den Patchworkstyle so klasse und so ist auch dieses Armband gearbeitet.

Dieses Kreuz habe ich gesehen und mich Hals über Kopf verliebt.
Es ist das Lukrezia nach einer Anleitung von Sabine Lippert.
Farbgebung stammt von mir.
Ich muss sagen, es war gar nicht so schwer zu fädeln.
Dieser Schlüssel ist eine Eigenkreation.


Erstling

Dies ist mein erstes Schmuckstück überhaupt, was ich gefädelt habe.
Ich habe es aus dem Buch "RAW die Architektur der Perle".
Die Kette trägt den Namen Säulen des Eifelturms.
Meinen eigenen Stil habe ich auch mitreingebracht und eine Mischung aus dem Armband und der Kette gemacht, so liegt sie schön am Hals an.