Mittwoch, 25. September 2013

Hier habe ich fünf Herringbonestränge geperlt und diese dann geflochten.
Verwendet habe ich  Miyuki Sharp Triangles in den Farben black, matte black und matte black AB.


Kommentare:

  1. Das Armband ist super geworden! Eine sinnvolle
    Möglichkeit, die Sharp Triangle zu verarbeiten.
    ich habe auch noch so viele :-( ....

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja,
    das Armband ist sehr schön geworden. Respekt vor der Arbeit. Mir reicht immer schon ein Herringbonestrang, dann verliere ich erstmal wieder die Lust daran. Tolle Idee fünf Stränge zu flechten.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja!
    Mir gefällt das Armband auch sehr gut. Ich finde es schön, dass du verschiedene Schwarz-Töne verwendet hast. Das macht das ganze gleich viel interessanter, als nur in einem Farbton.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen